Triumph Custom Bike: Bonneville Rock ’n‘ Roll Bobber

 

Wir gestehen, der späte Elvis hätte mit diesem Tribute-Bike nur wenig Freude gehabt.


Wir sprechen von jener Zeit, als der Mann mit dem legendären Hüftschwung das Erdnussbutter-Bananen-Sandwich für sich entdeckt hatte. Nein, bei den Umbauten zu dieser Bonnie hatten wir den jungen Elvis vor Augen, wie er auf der Bühne Millionen von Frauen in Ekstase brachte und eine ganze Generation mit seinen coolen Rhythmen aus der Nachkriegsdepression rockte. Genau dafür steht dieses Bike mit seiner goldenen Speziallackierung, der flachen, roten Ledersitzbank, der schwarzen Soundanlage, den schwarzen Felgen mit Cross-Bereifung, dem modifizierten Fahrwerk und unzähligen anderen Customteilen. Ansonsten wollen wir es mit den Worten von Elvis halten: „A little less conversation, a little more action“. Denn Rock ’n‘ Roll braucht keine großen Worte…

Text Michael Gösele, Fotos Yorck Dertinger