Triumph Custom Bike: Scrambler – 6days

 

Triumph Scrambler „6Days“ made by Rock’n’Ride

Er war unglaublich schnell, er war cool und er war verwegen. Hollywood-Star und Triumph-Fan Steve McQueen hatte Benzin im Blut. Nach dem frühen Unfalltod von James Dean gierte die Welt nach einem neuen Idol. In Steve McQueen war es bald gefunden. Der Geruch von Öl, Benzin und Schweiß war ihm wichtiger als versnobte Partys in Beverly Hills. Für ein Motorrad- oder Autorennen tat der Schauspieler alles. Einmal verschob er gar eigenmächtig den Drehstart zu dem Rennfahrer-Epos „Le Mans“, um die Baja 1000 zu fahren. Eine der gewagtesten Zweirad-Szenen aller Zeiten, den Mega-Sprung auf einer Triumph in „Gesprengte Ketten“, machte McQueen selbstverständlich ohne Stuntman. Und im Herbst 1964 nahm er als Fahrer des amerikanischen Teams bei der „Internationalen Six-Days-Trial-Trophy“ in der damaligen DDR teil. Als er am dritten Tag nach einem schweren Sturz das Rennen mit geprellten Rippen und schweren Gesichtsverletzungen beenden musste, nutzte er die Zeit, flog nach London und führte die Verhandlungen zu „Cincinatti Kid“ -seinem späteren Durchbruch zum Superstar.

Was bleibt, ist die Erinnerung an einen der größten Motorsport-Fans und einen der besten Schauspieler aller Zeiten. Und es bleibt der Versuch, sich diesen goldenen Zeiten harter Männerbikes und dieser Stil-Ikone für Coolness anzunähern. Das ist und mit der Six-Days-Special-Edition der urigen Scrambler bestens gelungen. Das Retro-Bike, das in seiner Serienversion schon für lässiges Sixties-Feeling sorgt, erfuhr in unser Werkstatt eine Coolness-Steigerung, die kaum noch zu toppen sein dürfte. An der Scrambler in schwarz wurden schwarze Felgen verbaut. Dazu feine Öhlins-Federbeine, handgefertigte Alukotflügel vorne und hinten, ein auf den Tank geschweißter Retro-Gepäckträger und eine optisch gepimpte Zard-Roadster-Auspuffanlage, die den Sound der Six-Days ungefiltert zurückbringen wird. Optischer Höhepunkt der Spezial-Scrambler ist die braune, handgenähte Wildleder-Sitzbank mit Six-Days-Applikationen. Die verbauten Teile erforderten eine Einzelabnahme im Komplettpaket. Ein echtes Bike – wie Steve McQueen, der ein echter Typ war.

Wir setzen auch bei Kundenwünschen zur Bike-Veredelung keine Grenzen. So, wie es Steve McQueen vorlebte. Ein Leben hart am Limit – ganz ohne Limit.