Triumph Custom Bike: Thruxton „British Racing Green“

 

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts bekam jedes Land eine Farbe für den Rennsport zugewiesen. So kamen die Italiener zu ihrem Rosso, französische Wagen wurden hellblau, deutsche weiß oder silber – und die Briten wählten für sich ein edles dunkelgrün.

Wir haben in Erinnerung an diese goldenen Zeiten der Thruxton ein stilvolles British Racing Green verliehen, ganz in der Tradition dieser sportverrückten Nation – und sie überdies in einen klassischen Flattracker verwandelt. Kaum eine Komponente ist an diesem Custombike unangetastet geblieben: Leder-Sitzbank im Höckerdesign, Sportfahrwerk, schwarz beschichtete Auspuffanlage, neue Armaturen, schwarze Spezialfelgen, kurzes Heck und vieles mehr. Mal sehen, was die Herrschaften in Rot und Silber dem entgegenzusetzen haben.

Photos Yorck Dertinger
Text Michael Gösele